Zustiegsschuh Mescalito GTX (Damen) – Scarpa

Approachschuh, der seine Mitbewerber auf die hinteren Ränge verweist. Hier kommt der Papa des modernen Approachies: Mescalito GTX.

Mescalito, Mescalito: dieser Name weckt bei vielen Menschen Erinnerungen. An Zustiege, an Klettersteige, Wanderungen und Feierabendsklettereien. Er ist ein Allrounder im besten Sinne und dabei ästhetisches Vorbild für unzählige Nachahmungen und Wannabes. Aber, über'n grünen Klee loben ist erstmal eine Gefahr, die es zu vermeiden gilt. Daher mal direkt rein in die Materie.

Zunächst mal ist der Mescalito ein Schuh, der oben aus 1.8mm starkem Veloursleder hoher Qualität besteht. Damit ist erstmal ein Punkt in Richtung Robustheit und Seitenstabilität gemacht. Aber den Topwert in der Seitenstabilität, den der Mescalito dann letzten Endes erreicht, erreicht er vor allem dank des Exoskellets. Das sind die „Keile“ an der Seite, die gleichzeitig einen ästhetischen Punkt machen. Beim Exoskellet handelt es sich um eine Thermoprägung, die ferner den Vorteil überragender Kraftableitung bietet.

Dein Fuß soll durch den Schuh eingefasst werden und genau das geschieht. Diesem Zweck dient auch das Heel-Tension-System, das deine Ferse umfasst und so nicht nur die Gefahr der Blasenbildung minimiert, sondern dir gleichzeitig auch bessere Kontrolle verleiht. Ausserdem arbeitet der Autofit Collar an überragender Passung und verringert die Belastung auf der Achillesferse. Was gerade bei schwierigem Gelände und leichter Kletterarbeit ein richtig dicker Vorteil ist.

Wie der Name schon sagt, ist der Mescalito GTX mit einer Gore-Tex-Membran ausgestattet. Die besorgt fantastische Atmungsaktivität und so trockene Füße. Selbstverständlich ist sie auch wasserdicht, was ja auch fürs Obermaterial als solches gilt. 

Fachmann für Kletterarbeiten wird er durch das Schnürsystem, das auf Scarpas eigener Kletterschuhexpertise beruht. Aber auch die hochgezogene Gummierung, Zehenschutzkappe und die differenzierte Zwischensohle bringen dich mit diesem (übrigens preisgekrönten) Schuh auf die Siegerroute.

Die Laufsohle entstammt einer Kooperation mit Vibram, dem Hersteller der besten Laufsohlen der Welt – so heißt es zumindest recht unisono. Diese Sohle hier ist eine sogenante Megagrip Gummisohle. Auch auf nassem, glattem, schlüpfrigem Untergrund behält dieser Schuh die Contenance. Gerade auf den eisernen Stufen des Klettersteigs. 

Wenn du dir jetzt noch das ikonische Design dieses Schuh gewordenen Paradigmas vor Augen führst, kann es eigentlich nur noch drei Handlungsoptionen für dich geben: kaufen, kaufen, kaufen.

  • 783g pro Paar
  • Made in Europe

Du hast eine Frage zu diesem Artikel? Dann melde Dich bei uns!

document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Kletterbude.de: Frage zum Artikel - Artikel ID: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.item.id + " | Varianten ID: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.variation.id + " | Artikelname: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.texts.name1; document.addEventListener("onVariationChanged", function (e) { document.querySelector("form > input[data-mail='subject']").value = "Kletterbude.de: Frage zum Artikel - Artikel ID: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.item.id + " | Varianten ID: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.variation.id + " | Artikelname: " + vueApp.$store.state.items[109910].variation.documents[0].data.texts.name1;});

<p><a href="https://www.kletterbude.de/groesseninfo/scarpa-groessentabellen/" onclick="window.open(this.href, 'Groessentabelle', 'resizable=yes,status=no,location=no,toolbar=no,menubar=no,fullscreen=no,scrollbars=yes,dependent=no'); return false;">Zur Scarpa-Gru00f6u00dfentabelle</a></p>

Material:


Zustiegsschuh Mescalito GTX (Damen) – Scarpa


Artikelnummer Scarpa-72101G-L-brown rose/mineral red-36

Artikel-ID 109910


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei Streichpreisen handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers bei Erstveröffentlichung des Angebots auf kletterbude.de.

weitere interessante Artikel: