Wir sind für Dich da!

Nutze unsere Telefon-Hotline

D: +49(0)5322 910 811

Schreib uns an info@kletterbude.de
oder nutze unser Kontaktformular.

Fehler kannst Du uns hier melden.

Wenn du ein bestimmtes Produkt suchst, es aber nicht finden kannst, dann stelle eine Artikelanfrage.

+49 (0)5322-910 811 Kostenloser Versand

Kategorien

Bild Kinderkletterwand

Die kalt-nasse Jahreszeit ist da!

Jetzt heißt es ab an die Kunstwand und trainieren, um auf Level zu bleiben und im nächsten Jahr nicht wieder von vorn anfangen zu müssen. Regelmäßiges und ausgewogenes Training bilden die Basis guter Leistung an der Wand - egal ob drinnen oder draußen. Mittlerweile erfreut sich das Klettern und Bouldern großer Beliebtheit, was in der kalten Jahreszeit oder an Regentagen leider oft zu überfüllten Hallen und klimatischen Verhältnissen wie in einer Sauna führt. Zusätzlich muss man sich bei Kletterhallen an Öffnungszeiten halten, was jungen Eltern, Studenten im Prüfungsstress, Berufstätigen, Nachtaktiven, ... oft einen Strich durch die Rechnung macht. Dabei kann man sich bei guter Planung und schrittweisem Ausbau einfach eine eigene kleine Trainingsgelegenheit in den eigenen vier Wänden einrichten: der ungenutzte Dachboden, der Keller, die Garage. Wo ein Leerraum, da ein Boulderraum! Ob 10, 30 oder mehr Quadratmeter ist dabei ganz an den Spieltrieb des Nutzers und natürlich an die örtlichen Gegebenheiten gebunden. Je nach dem, wie regelmäßig die Wand genutzt werden soll, reicht eine Fläche in einer bestimmten Neigung, eine Kombination verschiedener Wandsteilheiten oder man nutzt die Vorteile einer in der Neigung verstellbaren Kletterwand. Hinweise zu Montage und Material findet man zahlreich im Internet und natürlich auch bei uns: Kletterwandbau-Tipps.

Das wichtigste für das Training sind natürlich die Klettergriffe: vielfältig, bunt und am besten in großer Menge. Eine gute Deckung der Wandfläche mit Griffen unterschiedlichster Form und Größe ist die beste Vorraussetzung für ein rundes Training: kleine Spaxtritte für die Fußtechnik, Henkel für das Aufwärmen, Löcher, Leisten und große Sloper für das spezifische Training. Im Shop findest Du eine Vielzahl an Sets, die Dir von den ersten Schritten an der Wand bis hin zu Routen-spezifischen Trainingseinheiten stets die richtigen Griffe bieten sollten. Mit den 'Super Tweeks' erhältst du günstige Spaxtritte und -griffe. Die Sets 'Think Positive' und 'Bomber Jugs' bieten Dir vielfältige Henkel. Löcher findest Du naturgetreu in den 'Frankenjura-Sets' und die 'Fine Grain Slopers' werden Deinen Unterarmen zeigen, was ein richtiger Muskelkater ist! Viele Griffe und Formen bieten die 'Club' Sets und für die Ausstattung mit großen Griffen und Dachhenkeln sorgt 'Bleau 2' und 'Grab It II'. Zusätzlich kannst du Deine Wand noch mit XXL-Griffen (z.B.: Tufas) und Struktur-Elementen aus Holz und Kunstharz aufwerten. Wenn Du von Anfang an ein klein angelegtes Lochraster verwendest, hast Du Dein ganz persönliches, nie endendes Eldorado der Kletterzüge und Boulderprobleme. Worauf wartest Du noch? Leg los!

 

Solltest Du noch fragen haben, dann schreib uns einfach eine e-mail oder ruf uns an.