Tenaya

Bei 9a ist noch längst nicht Schluss: Tenaya Kletterschuhe.
Seit über 20 Jahren im Geschäft, hat sich Tenaya mittlerweile ins Herz gerade der Boulderszene vorgekämpft. Der Gründer José Luis Garcia Gallago ist selbst begeisterter Kletterer und übrigens ehemaliger spanischer meister im Segeln. Schon während des Studiums begann José Luis, Schuhe für schwierigste Boulderprobleme zu konzipieren. Es war ein voller erfolg bisher und wird auch so bleiben. Nicht ohne Grund ist Tenaya nach dem berühmten (oder doch berüchtigten?) Canyon in Yosemite benannt. Leidenschaft und Engagement für den Klettersport ist bei Tenaya Programm und Antrieb gleichermaßen. So waren es Schuhe von Tenaya, die die erste On-Sight-Besteigung überhaupt ermöglichten. Genauso wie der erste Durchbruch der 9er Marke durch eine Frau mittels Tenaya Schuhe gelang. Rekorde einstellen und sich immer vor neue Probleme stellen, die zu lösen Ehrensache ist. Das zeichnet Tenaya aus.
//